Gabriele Besser - Logo
Hormon YogaHormon Yoga
Hormon Yoga

Für Frauen, für die eine hormonelle Balance besonders wichtig ist (u.a. Kinderwunsch; Wechseljahre).

Hormon Yoga (nach der Methode von Dinah Rodrigues) richtet sich an alle Frauen, die eine natürliche Alternative zur pharmazeutischen Hormontherapie suchen. Das können sowohl Frauen in den Wechseljahren sein, als auch Frauen mit Kinderwunsch oder starken Menstruationsbeschwerden. Hormon Yoga wirkt bei regelmäßiger Praxis äußerst effektiv auf den Hormonhaushalt und dessen fein ausgewogener Balance.

Für Frauen in den Wechseljahren ist Hormon Yoga eine wunderbare Art, die Befindlichkeit umfassend zu verbessern. Typische Symptome der Wechseljahre, wie z.B. Hitzewallungen, Unruhe, Schlafstörungen, emotionale Unausgeglichenheit, Haarausfall u.a.m., können durch regelmäßige Hormon Yoga Praxis gelindert oder gar behoben werden.

Bei jüngeren Frauen mit Kinderwunsch oder verschiedensten Zyklus- und Mentruationsbeschwerden kann Hormon Yoga helfen, eine hormonelle Balance herzustellen und zu erhalten.

Der ganzheitliche Ansatz des Hormon Yoga, bei dem es nicht nur um Körperübungen geht, sondern auch um Atem- und Entspannungstechniken, unterstützt Frauen umfassend in ihrem weiblichen Selbstverständnis.

In dem Basisseminar werden die Grundlagen des Hormon Yoga in Theorie und Praxis vermittelt, ausprobiert und eingeübt. Die Inhalte umfassen spezifische Asanas (Körperübungen), spezifisches Pranayama (Atemübungen), Entspannungstechniken sowie Meditationsübungen. Jede Teilnehmerin erhält zum Abschluss ein Übungsbuch zum Nachlesen und als Vorlage für die eigene regelmäßige Praxis: "Do your practise and all is coming" (Patthabi Jois).

Für die regelmäßige wöchentliche Praxis bietet Yoga Gabriele Besser zusätzlich zu dem Basisseminar einen Hormon Yoga Praxis-Kurs unter der Woche an.

Dieser Praxis-Kurs ist für alle Yoginis mit Grundlagenkenntnissen konzipiert; also entweder ein Basisseminar besucht haben, oder über eine regelmäßige Yoga-Praxis verfügen. Somit ist es u.a. möglich, InBalance und Hormon Yoga sinnvoll miteinander zu kombinieren :-)

Im Praxis-Kurs steht das gemeinsame, freudvolle Üben in der Gruppe im Vordergrund. Frauen unterschiedlicher Lebenssituationen, verschiedenen Alters und mit ganz individuellen Motivationen üben zusammen Hormon Yoga, um damit ihre Befindlichkeit zu verbessern, die Lebensfreude zu steigern und ihre hormonelle Balance positiv zu beeinflussen, herzustellen und zu erhalten. "Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein, Glücklichsein ist der Weg" (Buddha).

Die Teilnahme an dem wöchentlichen Kurstermin Hormon Yoga berechtigt alternativ ebenfalls zu der Teilnahme an den im gleichen Zeitraum stattfinden InBalance-Kursterminen.

Kursinhalte:
Kursdauer:
.
Termine
Kalender für Basisseminare & Kurstermine:

back

.
Kursgebühr:
Anmeldung:
.
.
Hormon Yoga